hoyer_header07

Die Wiesen

Die Wiesen rund um den Penkhhof

Der Penkhhof ist eine arrondierte Landwirtschaft. Das bedeutet, wir haben das Glück, dass die Wiesen rund um die Gebäude angeordnet sind und wir keine Straßenwege haben, um unsere Futterflächen zu erreichen. Der Weg durch den Hof wird nur von uns und zwei Nachbarn benutzt und ist daher nicht nur für unsere Tiere sehr sicher, sondern auch für Kinder.

 

So schauen die Wiesen im Winter aus, nachdem wir Ende November kompostierten Pferdemist ausgebracht haben. Im Frühjahr werden die Wiesen gestriegelt, um die letzten Erdklumpen zu verteilen und der Grasnarbe Luft zu verschaffen, damit wieder gutes und reichlich Futter wachsen kann.